Dr. med. Tobias Hagemann
HomeAktuellesPrivatpraxis Bad SassendorfLeistungenLinks



Ernährungsmedizin
Für manche Hauterkrankungen spielt die Ernährung eine große Rolle. So ist z.B. bei einer Nahrungsmittelallergie, die zusammen mit einer Neurodermitis auftritt, häufig eine Verbesserung der Haut durch eine bestimmte Diät zu erzielen. Auch bei einer Schuppenflechte kann die Erkrankung durch eine eiweißreduzierte und fettmodifizierte Kost deutlich verbessern.


Schon Hippokrates wußte: "Der Mensch ist, was er isst." Durch die richtige Ernährung ist es einerseits möglich der Entstehung von Krankheiten vorzubeugen (Prävention), anderseits können aber auch schon bestehende Erkrankungen positiv beeinflusst werden (Therapie). Die Ernährungstherapie ist eine Teil der kassischen Naturheilverfahren nach Kneipp. Ernährungsmediziner empfehlen: Täglich sollten 5 Portionen Gemüse oder Obst gegessen werden. Halten Sie sich daran?


<< zurück zu den Leistungen